Dietrich Bonhoeffer Haus, Gelsenkirchen PDF Drucken E-Mail
Die Gruppe besteht zum größeren Teil aus Jungen und einem hohen Anteil von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Sie gehen gegenwärtig in der Hauptschule am Eppmannsweg in Gelsenkirchen Hassel in die 8. Klasse, sind also 13 und 14 Jahre alt.

Die Gruppe trifft sich regelmäßig im Dietrich Bonhoeffer Haus, einem Kinder- Jugend und Kulturzentrum im Norden von Gelsenkirchen, das von der evangelischen Kirche getragen wird. Der Stadtteil GE Hassel, in dem die Jugendlichen wohnen, hat einen hohen Anteil von Bewohnern mit Migrationshintergrund.

Die Gruppe hat bisher noch nicht zusammen Theater gespielt. Einzelne haben schon mal in einer Theater AG in der Schule mitgewirkt.

Dietrich-Bonhoeffer-Haus Gelesenkirchen